Vier Paar Gummistiefel an Kinderfüßen nebeneinander

Kindeswohlgefährdung: Erkennen, beurteilen und handeln (§8a SGB VIII)

Rechtliche und fachliche Grundlagen im Kinderschutz

Dozent:in
Markus Rohde

Diplom-Pädagoge
Zertifizierte insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz aus der Praxis der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe
Systemischer Berater (zert.)

Inhalt

Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung sind zentrale Begrifflichkeiten in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ganzen Familiensystemen. So zentral die Begriffe sind, so unbestimmt sind sie aufgrund ihrer historischen und kulturellen Abhängigkeit.

Die vorrangigen Aufgaben von pädagogischen Fachkräften bestehen nun darin mögliche Kindeswohlgefährdungen zu erkennen, im Rahmen einer Risikoeinschätzung mit anderen Fachkräften einzuschätzen und ausgehend vom Ergebnis der Einschätzung weitergehende Maßnahmen zu planen und durchzuführen.

Kompetenzen im Kinderschutz

Dieses Seminar soll rechtliche und fachliche Grundlagen im Kinderschutz vermitteln und erforderliche Kompetenzen im Umgang mit Fällen von Kindeswohlgefährdung schärfen. Dazu wird zu Beginn des Seminares zuerst definiert, was überhaupt unter "Kindeswohl" und "Kindeswohlgefährdung" zu verstehen ist, um dann verschiedene Formen von Kindeswohlgefährdung näher zu betrachten.

In der Folge steht der Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung (§8a SGB VIII) im Fokus, aus dem heraus sich Verfahrensabläufe für (mögliche) Fälle von Kindeswohlgefährdungen für die berufliche Praxis ergeben. Die Gefährdungseinschätzung, die Einbeziehung von Kindern, Jugendlichen und Eltern sowie die Vernetzungsarbeit im Rahmen des Kinderschutzes werden praxisnah erläutert und den Teilnehmern in diesem Zusammenhang hilfreiche Methoden an die Hand gegeben. Ebenfalls wird auch ein Blick auf häufig auftretende Kinderschutzfehler geworfen.

Umfang
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6 Std.)
Teilnahmenachweis
Teilnahmebescheinigung
Zielgruppe
  • Pädagogische Fachkräfte
  • Dieser Kurs eignet sich zur Fortbildung für Fachkräfte in der Kindertagespflege

 

Voraussetzungen

Beschäftigung im pädagogischen Bereich

Termine
Datum
Uhrzeit
Ort
Status
Kursnummer
24.08.2024
09:00 - 16:00 Uhr
30659 Hannover
Adolf-Emmelmann-Straße 8
Verfügbar
KG01-330
Präsenzveranstaltung
Kursnummer: KG01
Voll erstattungsfähig*
96,00 €
Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

* Hinweis zur Erstattungsfähigkeit:
Unsere Kurse sind für Fachkräfte in der Kindertagespflege in der Zuständigkeit der Region Hannover voll erstattungsfähig.
Tagespflegepersonen aus anderen eigenständigen Städten und Gemeinden bitten wir, sich bei Ihrer jeweiligen Ansprechperson zu erkundigen.

Inhaltliche Fragen zu diesem Kurs?

Sie interessieren sich für diesen Kurs und haben noch offene Fragen?
Dann schreiben Sie uns gerne. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Bei organisatorischen Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 8 und 1.
Diese Kurse könnten Sie ebenfalls interessieren